Ü60 SG Krummhörn-Hinte

VfL Bad Zwischenahn gegen SG Krummhörn/Hinte 1:2

Mittwoch, 07. Oktober 2020, 19:59 Uhr

22.07.2020

VfL Bad Zwischenahn gegen SG Krummhörn/Hinte 1:2 (0:2) Aufgrund der Corona-Regelung reiste die Popp-Truppe zum ersten Saisonspiel mit einem kleinen Kader von 13 Spielern zum VfL Bad Zwischenahn an. Die SG-Elf bestimmte über die gesamte Spielzeit das Spielgeschehen. Trotz der langen Pause spielte die SG im ersten Spielabschnitt ein gutes Niveau. Es wurden immer wieder gute Chancen herausgespielt, die von Gerhard Visser und Helmut Leipelt vergeben wurden. Mit einem Fernschuss erzielte Helmut Hoffmann bereits in der 8 Min. die 0:1 Führung. Ein schöner Angriff der SG über die Außenbahn und Johann Doden flankt präzise in den Strafraum wo Andreas Triebner per Kopf eine beruhigende 0:2 Führung erzielte. Im zweiten Spielabschnitt schlichen sich bei der SG aufgrund Konditionsmangel einige Fehlpässe ein, die dazu führten, dass die Heimmannschaft ein paar Spielanteile für sich gewinnen konnte. Eine Unstimmigkeit in der Abwehr ermöglichte dem Gastgeber der Anschlusstreffer zum 1:2 (48.). Die Popp-Elf ließ aber nichts mehr anbrennen. Hoffmann und Leipelt vergaben in der Folgezeit gute Einschussmöglichkeiten. Triebner hatte mit einem Freistoß Pech, der Ball zischte am oberen Toreck vorbei. Letztendlich blieb es in dem fairen Spiel beim verdienten Auswärtssieg der SG-Elf.


Aufstellung SG: Horst Hoffmann, Christian König, Helmut Hoffmann, Hermann Quante, Gerd Eilers, Richard Tischer, Hinderk van der Werf, Johann Doden, Adi Hoogstraat, Andreas Triebner, Alfred Popp, Helmut Leipelt und Gerhard Visser. Betreuer Bernhard Lomscher